zurück

VVV Almere

flevoland.de -

Im November 1976 betraten im nagelneuen Stadtteil Almere Haven die ersten Einwohner Almerer Boden. Die einzigen Einkaufsmöglichkeiten für die ersten Almerer waren provisorische Läden, die die nötigsten Waren des täglichen Bedarfs führten. Ansonsten bestand Almere vor allem aus Sandflächen und Baustellen.

Mittlerweile wohnen über 195.000 Menschen in Almere; es gibt vier Stadtteile und die Entwicklung des neuen Zentrums ist in vollem Gange. Zehntausend Quadratmeter an Ladenfläche und Ausgehmöglichkeiten machen Almere heute zu einer attraktiven Stadt für Einwohner und Besucher.

Doch nicht nur an den Freizeitangeboten wird gearbeitet: Almere ist außerdem im Begriff, sich als Studentenstadt und Geschäftszentrum zu profilieren. Am Rand des Bahnhofs Almere Centrum entstehen über 130.000 Quadratmeter Büroraum, u. a. auch für das künftige World Trade Center. Zudem haben sich inzwischen Verscheidene Bildungseinrichtungen auf Fachhochschul- und Universitätsniveau in Almere angesiedelt und auch der Bau von Studentenunterkünften steht nicht still.

In jeder Hinsicht gilt also: Alles geht in Almere!

Informatiepunten in VVV Almere

VVV Almere Stadhuispromenade 1, 1315 XP ALMERE
Grand Café De Havenkom Sluiskade 22-26, 1357 NX ALMERE
Natuurbelevingcentrum de Oostvaarders Oostvaardersbosplaats 1, 1336 RZ ALMERE
Boathouse Noorderplassenweg 150, 1316 VV ALMERE
Cookies accepteren De

Diese Webseite verwendet Cookies, um ihnen eine bestmögliche Nutzung zu erlauben. Auch verwenden wir Cookies für anonyme Auswertungen, wodurch wir die Funktionalität unserer Webseite optimieren können. 

Wenn Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren